Die Visitenkarte des Hausherren

Die Variantenvielfalt, aus der Sie Ihre Haustür auswählen, ist nahezu grenzenlos. Kunststoffhaustüren sind die preiswerteste Möglichkeit, die Sie hierbei haben. Noch stabiler sind hier aber Haustüren aus Aluminium, Holz oder der Kombination Holz-/Aluminium.

Aber egal, für welches Material Sie sich entscheiden, bei allen können Sie das Design wählen, welches am besten zu Ihnen passt und brauchen im Hinblick auf Sicherheit, Schall- und Wärmeschutz keine Abstriche machen.

Wohnungseingangstüren

Um den besonderen Anforderungen in Mehrfamilienhäusern zu genügen, passen sich moderne Wohnungseingangstüren auch optisch ihrem Umfeld an: Einheitlich entsprechend dem Stil des Hauses an der Außenseite, individuell auf das Wohnumfeld abgestimmt an der Innenseite.

Hörmann Haustüren

Ob für einen repräsentativen Hauseingang oder für einen sicheren Nebeneingang, mit Hörmann ThermoPro Türen finden Sie die richtige Tür für Ihre Einbausituation.

Hörmann Aluminium Haustüren

Einbruchschutz wirkt - so lautet eine Erkenntnis, die sich aus den offiziellen Zahlen der Kriminalbehörden ablesen lässt. Denn laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes (BKA) scheitert knapp die Hälfte der Einbruchversuche, weil Hausbesitzer ihre Türen und Fenster vermehrt einbruchhemmend ausstatten und dem Täter somit keine Chance geben. Dauert ein Einbruchversuch länger als zwei Minuten, lassen die ungebetenen Gäste in der Regel von ihren Plänen ab und probieren ihr Glück beim nächsten Haus. Ein hoher Schutz für die Haustür ist daher unverzichtbar.

Hörmann Aluminium-Haustüren

In modernen Neubauten geht der Trend zu großzügigeren, hellen und transparenten Eingangsbereichen. Raumhohe Haustüren von bis zu drei Metern Höhe tragen mit ihrem Design maßgeblich zu solch einem Erscheinungsbild bei.